findelkind

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

a

Anja Baumgärtel läßt unter dem Label findelkind eine Produktfamilie entstehen, deren Ursprungsmaterialien sich dem Betrachter meist erst auf den von einem Lächeln begleiteten zweiten Blick erschließen.
Außergewöhnliche Materialien, Texturen, Formen, nichtalltägliche Halbzeuge aber auch so Banales wie Drahtkleiderbügel durchlaufen einen Transformationsprozeß und finden zu ihrer wahren Bestimmung - scheinen immer schon Leuchte, Raumteiler etc. gewesen zu sein.         

       vita


Mein direktes Umfeld habe ich schon so lange ich denken kann nach meinem Gusto gestaltet...

Geboren in Freising, aufgewachsen an der sonnigen Pfälzer Weinstrasse. Vor und nach dem Abitur folgen verschiedene Auslandsaufenthalte.
Erste Grundlagen werden geschaffen mit der Schreinerlehre bei Schreinermeister Berger in Bad Dürkheim.
Es folgen Exkurse in die Möbelrestaurierung: einjähriges Praktikum am Zentrum für Handwerk und Denkmalpflege in der Propstei Johannesberg, Fulda.
Beleuchtung fernöstlicher Gestaltungsprinzipien an der Internationalen Feng Shui Akademie.
Prägend und reich an unvergeßlichen Eindrücken und Erfahrungen war meine viereinviertel-jährige traditionelle Wanderschaft durch Europa.
Dann das i-Tüpfelchen: Werkstudium an der Akademie Gestaltung Münster.
Richtungsweisende Erlebnisse meinen ureigenen Weg weiterzuverfolgen lieferten mir die fantastischen Sommeraufenthalte als Staff-Workshop-Member in Boisbuchet, Frankreich. (Vitra)  

Neue Heimat ist mir seit 2011 das wahrlich wunderbare Leizig, die Basis für mein Schaffen seit Januar 2014 mein Werkstattladen in der Georg-Scharz-Straße 27.

Besuch ist spontan oder nach vorheriger Absprache immer gerne willkommen!

         

         

about


Fundstücke jedweder Art + Form
in neuem Gewand + modifizierter Funktion
aus dem Schatten ins Rampenlicht!

auch: Eigenentwürfe + [Er]findungen
von humorvoll über sinnvoll bis schlichtweg wundervoll!


 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü