findelkind


Direkt zum Seiteninhalt

.auf_draht

.auf_draht
Raumteiler // Raumobjekt

fotografiert im alten Gasometer in Münster

Gereiht und aufgespannt zwischen Himmel und Erde ergeben die simplen Drahtbügel des Raumteilers auf_draht ein orientalisch anmutendes Muster. Bunte Plexiglasscheiben in den Negativräumen fangen das Licht ein und tauchen die Umgebung in zauberhaftes Licht.


anderer Blickwinkel, auch im Gasometer Münstert:

ss...und auf der Designers Open in der Baumwollspinnerei.
Vor dem alten Industriefenster kommt die Farbigkeit der eingehängten Plexiglasscheiben wunderbar zur Geltung.



Wo einzusetzen?
+ In der Gastronomie oder zu Hause, um einzelne Sitzbereiche voneinander abzugrenzen.

+ Vor einer großen Fensterfläche - vorzugsweise auf der Sonnenseite. Das zaubert bei Sonnenschein eine buntes Lichtmosaik auf den Boden.

Befestigung:
Der Raumteiler wird an der Decke verschraubt, unten ist die Befestigung mobil.
Auf draht wird zwischen Decke und Boden gespannt - ist aber dennoch ein leichtes, lockeres Element.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü